Vorkehrungen auf der Schulstraße

Die ehemalige Schillerschule auf der Schulstraße in Oberplanitz wurde im April dieses Jahres verkauft. Der pivate Investor plant Arztpraxen und Wohnungen. Noch rollt in der engen Anliegerstraßen kein Baufahrzeug. Aber es ist anzunehmen, dass sich die ohnehin angespannte Verkehrssituation vor Ort durch die kommenden Bauarbeiten verschärfen wird. Stadtrat Tristan Drechsel fragte im vergangenen Haupt- und Verwaltungsausschuss nach dem Beginn der Arbeiten und ob eine Einbahnstraßenregelung aus Richtung Lengenfelder Straße möglich sei. Wir hoffen, dass eine derartige Vorkehrung auf der Schulstraße noch vor Baubeginn für eine entspannteren Verkehrsituation sorgt.