Schlagwort: Bürger für Zwickau

Für nur einen Euro?

  Genau, ein Euro am Tag. 365 Euro im Jahr. In Wien kann man das 365 Euro-Ticket erwerben und rund um die Uhr mit Bus und Bahn fahren. In Deutschland sind wir leider noch nicht so weit, aber die Räder drehen sich. Das Rhein-Main Gebiet beispielsweise bewirbt sich als länderübergreifende Modellregion für das 365 Euro-Ticket.…
Weiterlesen

Keine Einsparungen bei Personalkosten

  Wie aus einer Anfragebeantwortung hervorgeht, gibt es keine Einspareffekte im städtischen Haushalt durch unbesetzte Stellen.

Richtungswechsel auf der Windbergstraße?

  Der untere Teil der Windbergstraße ist eine Einbahnstraße – doch so mancher Bürger fragt sich seit Jahren, ob das in dieser Richtung überhaupt Sinn macht. Im jüngsten Bau- und Verwaltungsausschuss gab Stadtrat Christopher Kühn diesen Anstoß an die Verwaltung weiter:

Pauluskindergarten unter der Lupe

  Im März 2020 soll die Teilsanierung des Pauluskindergartens beginnen und während der Arbeiten weiterbetrieben werden. Zu Recht macht man sich bei diesem DDR-Bau Sorgen um eventuell verwendete Asbestbaustoffe, die freigesetzt werden könnten. Stadtrat Christopher Kühn wollte dies und weitere Bedenken im vergangenen Bauausschuss geklärt wissen und stellte folgende Anfrage:

Stelen bleiben finster

  Wenn man aus Werdau kommend in Zwickau einfährt, wird man seit November 2018 von einer Willkommensstele herzlichst begrüßt. Leider nur im Hellen, denn in der Nacht bleibt sie finster. Genau wie die weiteren Stelen an Zwickaus Ortseingangsschildern. Die geplante Beleuchtung ist leider ausgefallen – nicht, weil sie kaputt ist – nein, sie wurde trotz…
Weiterlesen

Zehn Bäume für die Opfer des NSU

  Zehn Bäume mit Gedenksteinen, die die Namen der Opfer tragen, erinnern auf dem Gelände des Schwanenteichparks an die Opfer des NSU und mahnen, sich für Demokratie und Toleranz einzusetzen. Gestern wurde dieser Gedenkort, der von zahlreichen Interessierten besucht wurde, eingeweiht. Die Bäume konnten gänzlich aus Spenden von Privatpersonen, Institutionen und Unternehmen finanziert werden. Mit…
Weiterlesen

Stadtratssitzung 24.10.2019

  Die Tagesordnung ließ es schon erahnen: dieser Stadtrat wird kurz. Kurz und knackig! Das Büro für Wirtschaftsförderung hat spätestens seit diesem Stadtrat alle Hände voll zu tun und wird die im Frühjahr neu geschaffenen Stellen nun endlich auch besetzen – müssen. Mehrheitlich fasste der Stadtrat einen Beschluss, dessen Ergebnisse sich die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses…
Weiterlesen

Einladung zur Fraktionssitzung

  Unsere Fraktionssitzungen und Vereinstreffen sind immer öffentlich für Sie. Die nächste Sitzung findet am 07.11.2019 um 18 Uhr im Rathaus statt. Wir freuen uns über interessierte Bürger, die sich genau wie wir, für ein besseres Zwickau einsetzen wollen. Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und bringen Sie gern Ihre Anliegen mit ein.…
Weiterlesen

Was wird aus unseren Straßen?

  …das fragt sich so mancher Zwickauer Bürger! Die Fraktion Bürger für Zwickau richtete diese und weitere Fragen an die Verwaltung. Lesen Sie die Antworten im folgenen Dokument:

Tempo 30 vor allen Kitas und Schulen – Ein guter Anfang!

  Eine Gesetzesänderung macht es Zwickau nun möglich, vor allen Kitas und Schulen Tempo-30-Zonen einzurichten. Der Sicherheitsgedanke der Stadt und deren aktive Umsetzung gefällt uns, zumal er den Weg für weiterführende Sicherheitsmaßnahmen ebnet. Denn für die Sicherheit der Kinder vor genannten Einrichtungen, ist nicht nur ein Tempolimit entscheidend. Zebrastreifen, Lotsen und Verkehrsleitsysteme werden in Zukunft…
Weiterlesen