Betreuungsauftrag der städtischen Kitas

Für den 05.02.2020 war in den städtischen Kindertagesstätten eine Weiterbildungsmaßnahme des Personals geplant. Aus diesem Grund sollten alle Einrichtungen nur bis 12:00 Uhr geöffnet haben. Alle Eltern mussten für diesen Tag eine alternative Betreuung für ihre Kinder organisieren. Aus gesundheitlichen Gründen der Schulungsleiterin wurde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Stadträtin Constance Arndt fragte zur vergangenen Stadtratssitzung, wie man in Zukunft sicherstellen kann, dass bei Schulungsmaßnahmen des pädagogischen Personals die Betreuung der Kinder gewährleistet ist.