Stelen bleiben finster

 

Wenn man aus Werdau kommend in Zwickau einfährt, wird man seit November 2018 von einer Willkommensstele herzlichst begrüßt. Leider nur im Hellen, denn in der Nacht bleibt sie finster. Genau wie die weiteren Stelen an Zwickaus Ortseingangsschildern. Die geplante Beleuchtung ist leider ausgefallen – nicht, weil sie kaputt ist – nein, sie wurde trotz geplanter finanzieller Mittel weggelassen. Sehr schade, denn die Entwürfe der Firma Ö-Konzept waren vielversprechend und entsprechend beleuchtet sogar noch sehenswerter. Bereits Mitte 2017 setzten wir uns im Rahmen des Willkommenskonzeptes der Stadt Zwickau für diese Begrüßungsstelen ein. Nach über zwei Jahren des Wartens und Nachfragens sind wir aber dennoch zufrieden, Zwickaus Gäste bzw. auch die Zwickauerinnen und Zwickauer begrüßen zu dürfen.

Herzlich Willkommen!

Sie brauchen mehr Details? In den folgenden PDFs können sie dem Thema noch näher rücken.