Extreme Belastung durch JVA-Baustelle


Am 13. Mai 2020 übertrug der Radiosender MDR Sachsen einen Beitrag zur JVA-Baustelle. Interview mit Grit Fischer Der Beitrag beschäftigte sich mit den extremen Lärm- und Staubbelastungen für die Anwohner, die durch die Arbeiten vor Ort entstehen. Auch Baubürgermeisterin Kathrin Köhler wurde zur aktuellen Lage interviewt und kündigte an, sich der Sache anzunehmen. Stadträtin Grit Fischer möchte nun wissen, wie der aktuelle Stand der Bemühungen von Kathrin Köhler ist.
Die Freie Presse schrieb dazu am 05. Juni 2020:  Anwohner von JVA-Baustelle genervt