Monat: Oktober 2019

Stadtratssitzung 24.10.2019

  Die Tagesordnung ließ es schon erahnen: dieser Stadtrat wird kurz. Kurz und knackig! Das Büro für Wirtschaftsförderung hat spätestens seit diesem Stadtrat alle Hände voll zu tun und wird die im Frühjahr neu geschaffenen Stellen nun endlich auch besetzen – müssen. Mehrheitlich fasste der Stadtrat einen Beschluss, dessen Ergebnisse sich die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses…
Weiterlesen

Einladung zur Fraktionssitzung

  Unsere Fraktionssitzungen und Vereinstreffen sind immer öffentlich für Sie. Die nächste Sitzung findet am 07.11.2019 um 18 Uhr im Rathaus statt. Wir freuen uns über interessierte Bürger, die sich genau wie wir, für ein besseres Zwickau einsetzen wollen. Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und bringen Sie gern Ihre Anliegen mit ein.…
Weiterlesen

Was wird aus unseren Straßen?

  …das fragt sich so mancher Zwickauer Bürger! Die Fraktion Bürger für Zwickau richtete diese und weitere Fragen an die Verwaltung. Lesen Sie die Antworten im folgenen Dokument:

Tempo 30 vor allen Kitas und Schulen – Ein guter Anfang!

  Eine Gesetzesänderung macht es Zwickau nun möglich, vor allen Kitas und Schulen Tempo-30-Zonen einzurichten. Der Sicherheitsgedanke der Stadt und deren aktive Umsetzung gefällt uns, zumal er den Weg für weiterführende Sicherheitsmaßnahmen ebnet. Denn für die Sicherheit der Kinder vor genannten Einrichtungen, ist nicht nur ein Tempolimit entscheidend. Zebrastreifen, Lotsen und Verkehrsleitsysteme werden in Zukunft…
Weiterlesen

Spendenaktion 1.500 € von Leitermann

  Mit Ihrer Hilfe haben wir als Verein Bürger für Zwickau e.V die Chance eine Vereinsspende in Höhe von 1.500 € von Leitermann zu gewinnen. Dafür können Sie ganz einfach 1 x pro Tag Ihre Stimme auf: https://www.leitermann.de/spendenaktion/burger-fur-zwickau-ev-164 abgeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!    

Was ist noch offen im Bürgerhaushalt 2019?

  Ein Lob an die Verwaltung. Tristan Drechsel erfragte den Abarbeitungsstand des Bürgerhaushaltes 2019. Anbei die abgeschlossenen und offenen Maßnahmen:  

Neuer Fahrbahnbelag vor der Nicolaischule

  Die Pflasterung vor der Nicolaischule auf der Katharinenstraße ist im Spurbereich eingesunken. Auf Anfrage von Stadtrat Tristan Drechsel, über die Gründe und mögliche Behebung des Schadens, plant das Bauamt nun die mittelfristige Erneuerung des Fahrbahnbelages.